Projektbericht Damar

Branche: Holz
Lagergut: Span- und Arbeitsplatten
Lagersystem: Kragarmregale, Palettenregale
Auftraggeber: Damar
Standort: Radom, Polen
Baujahr: 2011
Vorteil: Flexibilität, Platzausnutzung

Kragarm- und Palettenregale für Span- und Arbeitsplatten


Lagerfläche perfekt ausgenutzt

Um Lagerfläche optimal zu nutzen, hat das polnische Unternehmen Damar seine Lager mit Kragarm- und Palettenregalen von OHRA ausgestattet. Die Regalsysteme ermöglichen nicht nur eine übersichtliche Lagerung der Span-, OSB- und Küchenarbeitsplatten, sondern sind auch flexibel konfigurierbar – sie können so auf sich ändernde Lagergegebenheiten angepasst und individuell auf die Gebäudesituation zugeschnitten werden.

Damar beliefert vom Firmensitz in Radom, Polen, aus seit mehr als 20 Jahren Schreiner und Tischler mit Spanplatten, Möbelfronten, Küchenarbeitsplatten und Möbelzubehör wie Griffen und Beschlägen. In einer eigenen Schreinerei können zudem Platten nach den Wünschen der Kunden zugeschnitten werden.

Erste Investitionen in OHRA-Regale erfolgten bei Damar bereits vor sechs Jahren. Überzeugt von der Qualität, rüstete das Unternehmen jetzt auch das jüngste Lager mit Palettenregalen des Kerpener Spezialisten für Kragarm- und Palettenregale aus. Hier werden 2070 x 2800 Millimeter große Spanplatten in bis zu 1800 Kilogramm schweren Paketen gelagert. Die Besonderheit dabei: Das Lager wurde in einer Zelthalle eingerichtet. Hierbei zeigte sich die hohe Flexibilität der Regallösungen von OHRA, denn um den Platz bestmöglich zu nutzen, wurde der Abstand der Regalständer exakt auf die Rahmenkonstruktion der Zelthalle angepasst. Dazu hat OHRA die Länge der Längstraversen auf 2950 Millimeter geändert, so befinden sich die Ständer des Plattenregals genau vor den Deckenstützen des Zeltdaches – damit kann der zur Verfügung stehende Platz bestmöglich genutzt werden.

Ein weiteres Lager beherbergt die 600 Millimeter tiefen Arbeitsplatten, die im Paket 300 bis 400 Kilogramm wiegen. Dieses Lager ist mit Kragarmregalen von OHRA ausgestattet. Ebenso ein viertes Lager, das zur Versorgung der Schreinerei dient. Hier lagern unter anderem bis zu 1200 Kilogramm schwere Pakete von OSB-Platten. Die Kragarmregale von OHRA bieten dabei eine hohe Flexibilität, denn die Kragarme sind variabel in die Regalständer eingehängt. Das heißt, die Damar-Mitarbeiter können die Höhe der Lagerebenen schnell ändern – ganz ohne Werkzeug.

„Die Regalsysteme von OHRA ermöglichen eine übersichtliche Zuordnung unserer Artikel in eigene Fächer“, so Dariusz Piasek, Mitglied des Vorstandes von Damar. „So erhalten unsere Kunden schnell einen Überblick über die auf Lager befindlichen Span- und Arbeitsplatten. Zudem vermeiden wir durch die Paletten- und Kragarmregale eine Beschädigung der Platten beim Hantieren im Lager.“

Kragarmregal  
Kragarmregal  
Kragarmregal  
Regalhalle  

Verkauf Tel.: 02237 64-0

Benutzername: Kennwort: