Projektbericht Gooskens Hout Groep

Branche: Holz
Lagergut: Holzleisten und -balken
Lagersystem: Palettenregal als Wabenregal
Auftraggeber: Gooskens Hout Groep
Standort: Hoogeloon, NL
Baujahr: 2011
Vorteil: Höhere Kapazitäten, schnellere Kommissionierung

Palettenregale zur Langgutlagerung


Mehr Holz pro Quadratmeter

Auch in der Holzwirtschaft werden die Lagerbestände in den Fertigungsbetrieben zunehmend reduziert. Damit steigen die Anforderungen an die Logistik bei den Holzlieferanten. Die Gooskens Hout Groep hat daher eine neue Lagerhalle mit Palettenregalen von OHRA aufgebaut. Damit kann jetzt mehr Ware auf gleicher Fläche gelagert werden und auch die Kommissionierung wurde verbessert.

Als Holzhändler verkauft die im niederländischen Hoogeloon ansässige Gooskens Hout Groep Nadelholz vor allem in den Niederlanden und Belgien. Das 1863 gegründete Unternehmen beschäftigt 85 Mitarbeiter. Am Standort Hoogeloon werden die Hölzer kundenspezifisch vorbereitet und kommissioniert, wobei Holz in allen gängigen Größen und Längen im Angebot ist.

Das dortige, noch selbst gebaute Holzlager im Außenbereich stieß mit seinen zwei Lagerebenen allerdings an seine Grenzen. Denn auch die Kunden von Gooskens rationalisieren ihre Prozesse und minimieren die Lagerbestände. Entsprechend mehr Kapazitäten sind bei dem Holzlieferanten gefordert, um eine schnelle und sichere Belieferung zu gewährleisten. Gooskens entschied sich daher, ein neues Lager zu bauen. Die Besonderheit dabei: Das Lager sollte als Wabenregal ausgeführt werden, das heißt, die Holzbalken und -latten werden längs in die 6.500 Millimeter tiefen Fächer „gesteckt“. Das ermöglicht einen besseren Überblick über die eingelagerten Profilarten und eine schnelle Kommissionierung per Hand.

Das neue Lager wurde von OHRA realisiert. Das in Kerpen, Deutschland, ansässige Unternehmen hat sich auf Regallösungen für den Baustoff- und Holzhandel spezialisiert. Bei Gooskens kam das Palettenregalsystem von OHRA zum Einsatz. Um die erforderliche Lagertiefe zu erzielen, haben die Experten von OHRA mehrere Rahmen des Regalsystems hintereinander gesetzt und mit Holzböden versehen. Die Rahmen sind aus warmgewalzten Stahlprofilen gefertigt, die bei Kollisionen elastisch nachgeben und auch dann noch ihre hohe vertikale Belastbarkeit beibehalten. Ein Dach auf der Konstruktion schützt das eingelagerte Holz vor der Witterung und macht das Regallager zu einem eigenständigen Gebäude. Insgesamt hat das neue Lager eine Höhe von 6 Metern und eine Länge von 120 Metern. Die fünf Lagerebenen haben eine Tragfähigkeit von jeweils 2.800 Kilogramm.

Dank des neuen Lagers kann Gooskens jetzt nicht nur mehr Holz pro Quadratmeter Grundfläche lagern, sondern auch die Fahrwege bei der Kommissionierung konnten auf Grund der kompakten Lagerung reduziert werden.

Palettenregal  
Palettenregal  
Palettenregal  
Palettenregal  
Über Gooskens Hout Groep

Gooskens importiert Nadelhölzer aus verschiedenen europäischen Ländern sowie aus Russland. Ein Großteil dieses Holzes wird in den eigenen Produktionsanlagen weiter modifiziert. Kunden sind hauptsächlich der regionale Holzhandel, der Baustoffhandel sowie die holzverarbeitende Industrie in den Niederlanden und Belgien. Die Gooskens Hout Groep umfasst drei Bereiche: Von Hoogeloon aus erhalten Kunden individuell zusammengestellte Lieferungen. In Moerdijk, wo Gooskens einen der größten Bestände an Fichtenholz in den Niederlanden lagert, werden Großserien produziert. Gooskens Hout Overboord schließlich liefert aus Skandinavien direkt an die Kunden.

Verkauf Tel.: 02237 64-0

Benutzername: Kennwort: