Lagerhalle mit eingebundener Bürofläche

Regalhalle  

Der Kunde, ein führender Importeur, Sortimenter und Hersteller in der Produktgruppe Leimholz und Massivholz, plante ein zweites Lager in der Nähe von Bonn, um der dynamischen Entwicklung in diesen Produktgruppen gerecht zu werden.

Die verkehrsgünstig gelegene Lagerhalle sollte einen Bürotrakt mit einbinden und bei sich ändernden Anforderungen angepasst werden können.Die Firma OHRA plante und realisierte für ihren Kunden eine Lagerhalle mit Kragarmregalen, welche gleichzeitig als tragende Konstruktion für Dach und Wand dienen.

Die Grundfläche der Halle beträgt 85 m x 20 m und ist 10,5 m hoch. Im vorderen Teil befindet sich ein dreistöckiges Bürogebäude in Holzbauweise unter Berücksichtigung ökologischer Gesichtspunkte. Zwischen Bürogebäude und Lagerhalle wurde bauseits eine Steinbrandwand errichtet, um ein Unterteilen der Hallenfläche zu vermeiden; dieser besondere Aufwand wird dadurch kompensiert, dass alle Fahr- und Hebezeuge ungehindert verkehren können. Die Lagerhalle wurde so konstruiert, dass ein Satteldach mit großem Überstand möglich ist. Mit Hilfe einer Spundwand, die in die Regale integriert wurde, ist es möglich, die Außenseite der Regale als Lagerplatz zu nutzen.

In der Lagerhalle stehen außerdem freitragende Kragarmregale mit einer Ständerhöhe von 7,5 m und Nutztiefen von 800 mm und 1.200 mm für die verschiedenen Abmessungen und Gewichte der Holzwaren.

Nach statischer Berechnung des Bodens und der tragenden Stützen durch die OHRA-Statikabteilung konnte der Kunde selbst die Dach- und Wandverkleidung ausführen.

Das Ergebnis der fruchtbaren Zusammenarbeit ist eine großzügige Lagerhalle für einen optimierten Materialfluss mit einem architektonisch gelungenen Bürotrakt in Holzrahmenbauweise, wo die bauseits erstellte Frontverglasung positiv ins Auge fällt. Der Kunde hat kurze Wege zwischen Verwaltung und Lagerhaltung und kann die schnelle Belieferung der Kunden gewährleisten.

Auf Wunsch nennen wir Ihnen realisierte Objekte in Ihrer Nähe. Sprechen Sie uns an und profitieren auch Sie von einer zukunftsweisenden Lagertechnik.

Regalhalle

7,5 m hohe, freitragende Kragarmregale für doppelseitige Nutzung

 
Regalhalle

Eine Steinbrandwand trennt Büro und Lagerhalle

 
Regalhalle

Eine in den Kragarmständern integrierte Spundwand unterteilt die Halle in Innen- und Außenlager

 
Regalhalle

Der große Überstand des Satteldachs schützt die außen gelagerte Ware vor direktem Schlagregen

 

Verkauf Tel.: 02237 64-0

Benutzername: Kennwort: