Projektbericht Holz Possling

Branche: Holzhandel
Lagergut: Holz, Holzwerkstoffe, Baustoffe
Lagersystem: Kragarm-, Paletten- und Vertikalregale
Auftraggeber: Possling GmbH & Co. KG
Standort: Berlin
Baujahr:
Vorteil: Flexibilität, individuelle Anpassung an unterschiedlichste Produkte

Regalsysteme für den Holzhandel


Individuelle Lagerlösung aus einer Hand für das komplette Sortiment

Holz Possling, größter Holzhandel in Berlin und Brandenburg, setzt an seinen drei Standorten zur Lagerung seines gesamten Sortiments Regalsysteme von OHRA ein. Die Kragarm-, Paletten- und Vertikalregale des in Kerpen, Deutschland, ansässigen Lager-Spezialisten bieten dank ihres modularen Aufbaus Platz für die verschiedenartigen Produkte des gesamten Sortiments. Der Berliner Holzhändler kann mit den Regalsystemen sowohl die zur Verfügung stehende Lagerfläche optimal ausnutzen, als auch den Aufwand für das Handling der Ware reduzieren.

Ursprünglich lagerte Possling seine Waren – neben Holz und Holzwerkstoffen gehören auch Fliesen, Steine, Sackware und andere Baustoffe zum Sortiment - in Holzhallen und Blocklagern. Doch eine schlechte Platzausnutzung und der erhebliche manuelle Aufwand dieses Lagersystems erforderte eine modernere Lösung. So rüstete Possling seine Lager mit verschiedenen Regalen der OHRA Regalanlagen GmbH aus. Die Kerpener Regal-Spezialisten überzeugten mit einem umfangreichen Sortiment an Regalsystemen: Neben Kragarm- und Palettenregalen, auch in Schwerlast-Ausführung, benötigte Possling Spezialregale zur Lagerung von Türen und Zargen sowie zur stehenden Lagerung von Platten.

Dabei ermöglichte das OHRA-System auch die Realisierung ausgefallener Wünsche bei der Gestaltung der Regalsysteme: So werden zum Beispiel bis zu 14 Meter lange Hölzer in Kragarmregalen gelagert, die mit einer Arm-Länge von 2.350 Millimetern eine doppelt so große Lagertiefe bieten wie üblich. Die bis zu 6 Meter hohen und 50 Meter langen Kragarm-Zeilen ermöglichen zudem eine hohe Ausnutzung der Lagerfläche. Für den Freilagerbereich sind die Kragarmregale außerdem mit einem Dach ausgestattet, wobei auf Wunsch von Possling der Dacharm mit 4 Metern besonders lang ausgeführt wurde. Die Palettenregale stattete OHRA mit diversen Zwischeneinlagen aus, um so auch Sackware, Steine usw. sicher und platzsparend lagern zu können.

Seit dem Bau der ersten Regale modernisierte und ergänzte Possling seine Lager regelmäßig. Dabei lieferte und montierte OHRA nicht nur die Regale, sondern erstellte auch die notwendigen statischen Berechnungen für eine sichere Lagerung der unterschiedlichen Waren.


Über Holz Possling

Noch heute ist die bereits 1841 gegründete Possling GmbH & Co. KG mit Sitz in Berlin ein Familienunternehmen. Nach wie vor ist Holz die Spezialität des Groß- und Einzelhändlers: Vom rohen Balken bis zur Hobelware bietet das Unternehmen eine große Auswahl an Stärken, Längen und Profilen. Das Sortiment reicht von Parkett bis Dachsparren, von Wintergärten bis Gartenzäunen, von Spanplatten bis Fensterkanteln. Der Fachmarkt ergänzt dieses Sortiment mit Werkzeug, Maschinen, Sanitär-Artikel, Elektromaterial, Farben und Befestigungsmittel. Das Unternehmen beschäftigt an drei Standorten rund 450 Mitarbeiter und erwirtschaftet einen Umsatz von circa 100 Millionen Euro im Jahr.

Palettenregal  
Palettenregal  
Vertikalregal  
Palettenregal  
 

Verkauf Tel.: 02237 64-0

Benutzername: Kennwort: