Projektbericht Sistema

Branche: Metall-/Fensterbau
Lagergut: Aluminium-Profile
Lagersystem: Kragarmregale
Auftraggeber: Sistema srl, Collegno
Standort: Volpiano, Italien
Baujahr: 2012
Vorteil: Erhöhte Lagerkapazität

Sistema realisiert maximale Lagerdichte mit OHRA Kragarmregalen


Langgutlager für Alu-Fensterprofile

Der Logistik-Spezialist Sistema srl, Collegno, hat gemeinsam mit OHRA für den Fensterhersteller F.T. alluminio srl im italienischen Volpiano ein neues Lager für Aluminiumprofile erstellt. Dank der vollwandigen Stahlprofile der Kragarmregale von OHRA konnte dabei eine um 10 Prozent höhere Lagerkapazität gegenüber den vom Wettbewerb angebotenen Lösungen erzielt werden.

F.T. alluminio ist Teil der Fresia alluminio spa; die Gruppe entwickelt und vertreibt Systeme für Aluminium-Fensterrahmen mit hoher Energieeffizienz. Das Logistikzentrum des Unternehmens befindet sich in Volpiano: Auf 22.500 Quadratmetern überdachter Fläche werden hier rund 4.000 Tonnen Aluminium-Profile im Jahr vollautomatisch bewegt. Um das weitere Unternehmenswachstum zu gewährleisten und den Kundenservice zu verbessern, beauftragte F.T. alluminio den Logistik-Experten Sistema unter anderem mit der Modernisierung des Langgutlagers am Standort Volpiano.

Mit der Lieferung der dazu benötigten Regalsysteme beauftragte Sistema die OHRA Regalanlagen GmbH – das Unternehmen mit Sitz in Kerpen, Deutschland, ist europäischer Markführer und Spezialist für Kragarmregale. Nachdem Sistema die logistischen Abläufe optimiert und zur Ein- und Auslagerung eine vollautomatische Krananlage ausgewählt hatte, optimierten die Experten von OHRA das Kragarmlager im Hinblick auf eine maximal mögliche Lagerkapazität.

Dabei profitierten die Planer von den stabilen, aus vollwandigen Stahlprofilen gefertigten Ständern der OHRA-Regale. Denn so konnte die vorhandene Raumhöhe voll ausgenutzt werden: Trotz einer Höhe von 13,7 Metern stehen die Ständer frei im Raum, so dass die Krananlage nicht behindert wird – dennoch wird die maximal zulässige Durchbiegung von 1/200 an der Ständerspitze auch bei voller Last nicht überschritten. Zudem konnte dank der stabilen Ständer im Vergleich zur anfänglichen Planung – und zu den Angeboten des Wettbewerbs – eine zusätzliche, einseitige Regalzeile integriert werden. Das entspricht einem Plus an Lagerkapazität von rund 10 Prozent.

Insgesamt realisierte Sistema 30 Regalzeilen mit doppelseitigen sowie fünf Zeilen mit einseitigen Kragarmregalen. In den jeweils 17 Lagerebenen mit 550 Millimeter langen Kragarmen können Ladungseinheiten von bis zu 6.500 Millimetern Länge und rund 500 Kilogramm Gewicht gelagert werden. Insgesamt konnten Sistema und OHRA durch das gemeinsam umgesetzte Projekt eine hohe Lagerdichte auf reduzierter Fläche für Fresia alluminio realisieren.

Kragarmregal  
Kragarmregal  
Über Fresia alluminio spa

Fresia alluminio wurde vor mehr als 40 Jahren gegründet. Heute ist das italienische Unternehmen mit Hauptsitz in Torino Marktführer für energieeffiziente Aluminiumfenster und –türen. Rund 90 Mitarbeiter erwirtschaften einen Umsatz von mehr als 30 Millionen Euro.Neben dem Logistikzentrum in Volpiano, zu dem auch eine Fertigung gehört, betreibt das Unternehmen in Vado Ligure einen weiteren Lagerstandort.

Über OHRA

Die in Kerpen bei Köln ansässige OHRA Regalanlagen GmbH bietet Lager- und Regalsysteme unter anderem für den Baustoff- und Metallhandel und die Holzwirtschaft. OHRA, der europäischer Markführer und Spezialist für Kragarmregale, entwickelte unter anderem den selbstsichernden, einhängbaren Kragarm, der heute Maßstab für alle Kragarmregalsystemen ist. Er weicht bei Anstößen aus und lässt auch die Lagerware unbeschädigt. OHRA verwendet für seine Regalsysteme ausschließlich hochwertige vollwandige, warmgewalzte Normbaustähle. Heute bietet OHRA, in festen Partnerschaften mit ausgewählten Lager- und Fördertechniklieferanten, vollständige Systemlösungen rund um Kragarm- und Palettenregale an, auch in Generalunternehmerschaft. Dazu gehören auch automatisierte Lösungen mit Regalbediengeräten, Kommissionierstationen, frei konfigurierbarer Lagerverwaltungssoftware und Materialflussrechner. OHRA ist mit eigenen Vertriebsbüros in 13 europäischen Ländern vertreten.

Verkauf Tel.: 02237 64-0

Benutzername: Kennwort: