Durchlauf-, Einschub- und Push-Back-Regale

Durchlaufregale


hohe Flächennutzung

optimaler Füllgrad

leichtgängiges Rollensystem

integrierte Bremsvorrichtung

unabhängige Belieferung und Entnahme; vorne befüllen,
hinten entnehmen

Ware rückt durch Eigengewicht zur Entnahmeposition nach

Das ideale Regal für die Kommissionierung



Das Durchlauflager ist eine der kompaktesten Methoden zum Lagern und Kommissionieren nach dem First-in-first-out-Prinzip.

Durchlaufregal

Klassisches Durchlaufregal

 
Durchlaufregal

Zweigeschossige Warenversorgung und Kommissionierung

 
Durchlaufregal

Durchlaufregal, Überbau mit Kommissioniertunnel

 
Durchlaufregal  
Durchlaufregal  
Durchlaufregal  

Push-Back-Regale

Trolleysysteme


LIFO Prinzip (Last in – First out)

Optimale Raumausnutzung

Sortenreine Lagerung

Lagerung von bis zu vier Paletten in der Tiefe


Das Push-Back Lager bietet nach dem Last-in-First-out-Prinzip eine platzsparende Lagermöglichkeit. Der ideale Anwendungsbereich für Produkte mit artikelreiner – chargenweiser – Einlagerung.

Bei dem Push-Back Trolleysystem werden die Paletten von einer Seite hintereinander auf einem Schienensystem in den Kanaltunnel eingebracht und auch wieder entnommen: Bis zu 6 Paletten in der Tiefe sind möglich.

Vorteil gegenüber Einschubregalen mit konventionellen Schwerkraftrollenbahnen: Beim Einlagerungsvorgang wird der oberste beladene Trolley mit der nächsten einzulagernden Palette nach hinten geschoben. Diese Palette wird dann auf den nächsten freien Trolley abgestellt. Ein direkter Kontakt der Ware wird somit vermieden

Durchlaufregal  
Durchlaufregal  
Durchlaufregal  

Einschubregale

Rollenbahnsysteme

Beim Einschubregal mit Rollenbahnsystem liegt der Vorteil in der Menge von Ware, die in der Tiefe eingelagert werden kann: Bis zu 10 Paletten hintereinander. Die Bauhöhe ist gegenüber dem Push-Back Trolley System geringer. Nachteilig sind jedoch die hohen Schubkräfte, die notwendig sind, um die Paletten zu bewegen. Für empfindliche Ware eher ungeeignet.

Durchlaufregal, OHRA Einschubregal

Bei dem Ohra Einschubregal werden die Paletten von einer Seite hintereinander in den Kanaltunnel eingebracht und auch wieder entnommen. Last in - First out Prinzip.

 
Palettenregal  
Durchlaufregal  
Durchlaufregal  

Verkauf Tel.: 02237 64-0

Benutzername: Kennwort: