Kragarmregale

Kragarmregale von OHRA

Robuste Kragarmregale von OHRA

 

Inhaltsverzeichnis

Kragarmregale sind geeignete Lagersysteme für die Aufbewahrung von Langgut und sperrigen Lagergütern. Dazu gehören zum Beispiel Holzplatten, Blechtafeln, Profile, Balken oder Stahlelemente sowie Baustoffe oder auch Altfahrzeuge.

Kragarmregale von OHRA unterscheiden sich vom Standard durch den Einsatz von vollwandigen Stahlprofilen für alle tragenden Elemente. Durch diese schlanke Bauweise wird eine kompakte Lagerung auf kleiner Grundfläche erzielt. Für jedes Produkt und für jede Branche gibt es spezifische Kragarmregale. Sie unterscheiden sich, je nach Bedarf, in Höhe, Nutztiefe, Tragfähigkeit oder Profilstärke.

Alle Kragarmregale werden individuell nach Kundenvorgabe hergestellt, hochwertig pulverbeschichtet oder feuerverzinkt für das Außenlager. Das OHRA-Kragarmregal gibt es in verschiedenen Varianten, von einer kleinen Regalzeile für leichte Lasten bis hin zu kompletten Regal-Hallen, wo die Regalständer gleichzeitig als tragende Konstruktion für Dach und Wand dienen. Vieleitiges Zubehör wie zum Beispiel Armbrücken für eine durchgehende Lagerung ohne störende Zwischenstützen oder Schrägarme für die Ein- und Auslagerung mit Kran gehören zu den Standardleistungen des zertifizierten Unternehmens. Weitere Dienstleistungen wie Regalmontagen, Statikberechnungen oder Zeichnungserstellungen runden das Angebot ab.

Varianten des Kragarmregals für leichte bis mittelschwere Lasten

Kragarmregale für Handbedienung

Kragarmregale für Handbedienung sind das optimale Lagersystem für leichte bis mittelschwere Lasten, die von Hand bewegt werden. Die Standard-Regalhöhen von 2.000 oder 2.500 mm sind sehr gut geeignet für Langgut und sperrige Güter, die übersichtlich und schnell zugreifbar gelagert und ohne Maschinen, also manuell ein- und ausgelagert werden.

Besonders in Schreinerei- und Zimmereibetrieben, aber auch im Bereich Innenausbau und Metallbau sind Kragarmregale für Handbedienung nicht mehr wegzudenken. Das manuell bedienbare Kragarmregal kann einseitig oder doppelseitig geliefert werden. Die Einlagerungstiefen bei diesem Regaltyp sind 600, 800 oder 1.000 mm (andere Tiefen sind individuell bestellbar).Auf Wunsch auch mit Fahrsockel und Lenkrollen für den innerbetrieblichen Transport. Die Oberfläche ist hochwertig pulverbeschichtet im Farbton RAL 5015 (andere Farben erhältlich). Die Lieferung der Kragarmregale erfolgt inklusive aller Befestigungselemente und Bodenanker.

Standardhöhen 2.000 und 2.500 mm

Nutztiefen 600 – 800 mm

ein- oder doppelseitige Nutzung

großes Zubehörprogramm

jederzeit erweiterbar

Kragarmregal für Handbedienung  

Kragarmregale für Kranbedienung

Kragarmregale für Kranbedienung kommen besonders dort zum Einsatz, wo bodengeführte Transportmittel nicht möglich sind oder wo ein Hallenkran bereits vorhanden ist. Die robusten Kragarmregale aus vollwandigen Stahlprofilen können auch den innerbetrieblichen Handlingsvorgaben mühelos angepasst werden. Speziell im Metallhandel und im Stahl-Service-Center, wo verschiedene Blechformate mit zum Teil hohen Gewichten oder diverse Coils mit unterschiedlichen Durchmessern bevorratet werden müssen, sind Kragarmregale von OHRA das optimale Lagersystem. Jedes Produkt ist direkt zugreifbar und kann mit dem Kran mühelos ein- und ausgelagert werden. Auch bei voller Auslastung bleiben die Regale stabil und sorgen zusätzlich für ein hohes Maß an Sicherheit für Personal und Kunden.

Optimale Regalvariante für die Lagerung von Coils

Coilarme mit bis zu 15 t Tragfähigkeit

Alle Kragarme höhenverstellbar für Coils mit verschiedenen Durchmessern

viele Zubehörteile für eine leichte Aus- und Einlagerung

Kragarmregal für Kranbedienung  

Schrägarmregale

Eine weitere Möglichkeit, Langgut mittels Kran einzulagern, bietet das vielseitige Schrägarmregal. Bei diesem Regaltyp sind die Kragarme mit einer 20° Steigung gefertigt. Das Langgutpaket rutscht somit in das vorgesehene Fach. Mittels sogenannten Steckdornen können dann einzelne Losgrößen kommissioniert und dann mit Stapler oder Kran transportiert werden.

verschiedene Ausführungen, je nach Nutzung und Lagerware

Einlagerung mittels Hallenkran

manuelle Kommissionierung direkt aus dem Regal

vielseitiges Zubehör für ein einfaches und sicheres Handling

Schrägarmregal  

Tannenbaumregale

Der Name für diesen Regaltyp leitet sich von den nach oben in der Länge verjüngenden Kragarmen ab. Standardmäßig beträgt die Nutztiefe in der untersten Ebene 600 mm und verjüngt sich nach oben hin bis zu einer Nutztiefe von 300 mm in der obersten Lagerebene.

Ständer und Kragarme aus warmgewalzten Stahlprofilen

Besonders für die Ein- und Auslagerung mittels Kran geeignet

Lieferung inkl. aller Kleinteile wie Bodenanker, Distanzrohre und Unterlegmaterial

Tannenbaumregal  

OHRA-Kragarmregale bieten Mehrwert

Die Entscheidung für das optimale Lagersystem ist nicht immer einfach. Viele Faktoren wie Umschlagsgeschwindigkeit, Tragfähigkeit, Handling oder auch der vorhandene Lagerplatz sind wichtig für die Auswahl des passenden Regales.

Genau an diesem Punkt bescheinigen uns die Kunden immer wieder die herausragende, fachliche Beratung. Nur wenn man sich in den verschiedenen Branchen auskennt, ist eine Beratung für das beste Lagersystem überhaupt erst möglich. Ohra berät vor Ort, kostenlos und unverbindlich.

Beratung durch fachlich geschulte Verkaufsberater

Individuelle Angebotserstellung

Kostenlose und unverbindliche Beratung vor Ort

Informationsmaterial

 

Kontaktmöglichkeit

 

Füllen Sie eines der folgenden Formulare aus, wenn Sie von uns schnell ein Angebot für ihre speziellen Anforderungen erhalten möchten.

 

Erhalten Sie eine kostenlose und unverbindliche Beratung.

Beispiele und Referenzen

 

Lager- und Regalsysteme von OHRA in der Anwendung. Unterschiedliches Lagergut in verschiedenen Branchen.

Verkauf Tel.: 02237 64-0

Benutzername: Kennwort: