Zum Hauptinhalt springen

OHRA Branchenlösungen Holzverarbeiter, Möbelindustrie

Beratungsgespräch

Branchenspezifische Lagersysteme

In der Möbel- und Holzindustrie ist eine spezielle, auf die Branche zugeschnittene, Lagertechnik ein wichtiges Merkmal für eine wirtschaftliche Lagerhaltung: Paletten und Transportcollis im Palettenregal-Silo und Vormaterial, Holz und Platten im Kragarmregal-Silo. Bedingt durch die produzierten Waren und eingesetzten Werkstoffe müssen hier voluminöse Güter platzsparend und kommissionierfreundlich ein- und ausgelagert werden können.

Kragarmregale für Holzverarbeiter
Kragarmregale für die Holzlagerung
Lagerbühne für Holzverarbeiter
Palettenregale in der Möbelproduktion

OHRA hat sich auf diese besondere Lagerhaltung spezialisiert und fertigt individuelle Regalsysteme für die Möbel- und Holzindustrie.

  • Optimale Ausnutzung von vorhandenen Flächen
  • Optimierung von Fahrwegen
  • Höchste Qualität sichert Langlebigkeit
  • Einbindung im Fertigungsfluss
  • Maßgeschneiderte Systemtechnik

BeratungsgesprächDownload Broschüre


Kragarmregale

In der Möbel- und Holzindustrie spielt die richtige Lagerhaltung der sehr schweren und unhandlichen Plattenwaren eine große Rolle. Im Wareneingang werden Werkstoffe wie Spanplatten oder MDF-Platten für die Weiterverarbeitung zugriffsgerecht und nach verschiedenen Abmessungen sortiert eingelagert.

Kragarmregale bieten eine hohe Tragfähigkeit und passen sich flexibel an wechselnde Anforderungen an. Sie erfüllen das Prinzip einer wirtschaftlichen Lagerhaltung mit direktem Zugriff und geringem Platzbedarf.

Vom manuell bedienbaren Kragarmregal bis hin zu kompletten Regalhallen für die Lagerung von z.B. Küchenarbeitsplatten liefert OHRA alle Bauteile, auf Wunsch inkl. Statik, Regalbediengeräte und sämtlichem Zubehör.

Angebotsanfrage

Kragarmregale für Holzverarbeiter
Vertikale Lagerung von Holz
Kragarmregale für Holzverarbeiter
Kragarmregale für die Lagerung von Spanplatten
Kragarmregale für Holzverarbeiter

Automatische Lagerlösungen

Lageroptimierung durch Teil- und Vollautomatisierung von Ein- und Auslagervorgängen. Nach dem Prinzip „Ware zum Mann“ erhöht sich die Leistungsfähigkeit bei hohen Kommissionierleistungen. Je nach Anforderung können ganze Pakete oder einzelne Platten entnommen und zur Übergabestation befördert werden. 

  • Höchstmögliche Umschlagleistung für Kommissionieraufträge 
  • Von manueller bis vollautomatischer Steuerung jederzeit erweiterbar
  • Modulweise Anbindung an kundenseitige ERP-Software
  • Bedienung von mehreren Gassen mit einem Regalbediengerät durch Kurventechnik Preis-/Leistungsverhältnis
Automatische Lagersysteme für Holz
Kragarmregale für Holzverarbeiter
Automatisches Holzlager, Regalbediengerät
Automatisches Lagersystem für Holzplatten

Palettenregale

Palettenregale sind das universelle Lagersystem für eine Vielzahl von Produkten.

OHRA-Palettenregale sind durch die robuste Bauweise gegenüber konventionellen Palettenregalen aus Blech einzigartig und erzielen Vorteile bei der statischen Auslastung. Der Einsatz von warmgewalzten Stahlprofilen für die tragenden Baugruppen ist ein wichtiger Faktor für die Sicherheit in Ihrem Lager, besonders in den Bereichen, wo Personal oder Kunden verkehren. Gleichzeitig sind die Regale wirtschaftlich, da große Fachweiten und somit weniger Bauteile benötigt werden als bei konventionellen Regalsystemen mit geringen Tragfähigkeiten.

Angebotsanfrage

Palettenregale für Holzverarbeiter
Palettenregale für die Lagerung von Holzplatten
Palettenregale in der Möbelindustrie
Palettenregale in der Möbelindustrie
Palettenregale für Holzverarbeiter

Lagerbühnen

Regalbühnen von OHRA lassen sich vielseitig nutzen. Ob als zusätzliche Lagerfläche, als Kommissionierzone oder als Verkaufsfläche, die individuellen Gestaltungsmöglichkeiten sind universell.

Die selbsttragende Konstruktion passt in jede bestehende Halle und kann den Raumverhältnissen individuell angepasst werden. 

  • Robuste Kombination aus Regalsystemen und Zwischengeschoss
  • Zusätzliches zweites oder drittes Stockwerk möglich
  • 350 kg/qm Standardtraglast auf dem Laufgang zwischen den Regalen
  • Verschiedene Bühnenbeläge, je nach Anforderung
  • Breites Sortiment an Zubehör wie z.B. Beleuchtung, Leitern und Treppen

Angebotsanfrage

Lagerbühnen für Holzverarbeiter
Lagerbühne in der Möbelindustrie
Lagerbühne in der Möbelindustrie
Lagerbühne und Regalsysteme in der Möbelindustrie
Palettenregale für Holzverarbeiter

Referenzen für Holz- und Möbelindustrie

Hagebau Schneider
erform
Superwood
J. Stocker Fensterbau AG,
Fikszo
Hagebau Schneider

Hagebau Schneider

Die Jos. Schneider GmbH realisierte mit Paletten- und Kragarmregalen von OHRA in ihrem neuen Hagebaumarkt im bayrischen Dorfen ein Drive-in-Lager für Garten- und Holzartikel. OHRA führte den Drive-in als Regalhalle aus: Dabei dienen die Regalstützen auch gleichzeitig als tragende Unterkonstruktion für den Hallenbau. 

Zur Erfolgsgeschichte

erform

erform

Kragarm-Verschieberegale für die Möbelindustrie mit hoher Raumausnutzung.

Zur Erfolgsgeschichte

Superwood

Superwood

Ein Zentrallager statt verschiedener Lagerstätten. Schnelle und übersichtliche Lagerung.

Zur Erfolgsgeschichte

J. Stocker Fensterbau AG,

J. Stocker Fensterbau AG,

Eine neue Verschieberegalanlage von OHRA ermöglicht es der J. Stocker Fensterbau AG, mit nur sehr geringem zusätzlichem Platzbedarf die Lagerkapazitäten für Kanthölzer deutlich auszubauen.

Zur Erfolgsgeschichte

Fikszo

Fikszo

Schnelle Kundenkommissionierung im Zentrallager.

Zur Erfolgsgeschichte