Zum Hauptinhalt springen

Fikszo

Halbautomatische Lagerung – Zentrallager mit 3 automatischen Regalbediengeräten

Der Kunde ist in den Niederlanden und Belgien einer der größten Lieferanten für interieurverschönernde Produkte wie Schiebetüren, Wand- und Deckenpaneele, Dekorleisten, Sockelleisten und Schutzrollos für Fenster und Türen.

Vor Inbetriebnahme der neuen Anlage erfolgte die Lagerung und Kommissionierung der Produkte in sieben verschiedenen Hallen. 14 Mitarbeiter waren allein mit der Lagerung und Kommissionierung beschäftigt. Als Hilfsmittel wurden Gabelstapler eingesetzt.

Die Aufgabenstellung war, die Lagerung und Kommissionierung zu zentralisieren, und dies auf beschränktem Raum und mit möglichst niedrigem Personalbedarf. Außerdem mussten die Hauptproduktgruppen mit verschiedenen Gewichten und Abmessungen berücksichtigt werden.

Die Hauptmerkmale der in Zusammenarbeit mit Fa. Köttgen gefundenen Lagerlösung sind folgende: Ein zentrales, 12 m hohes, Lager mit insgesamt 3 automatischen Regalbediengeräten (RBG), insgesamt 5 Mitarbeiter für die Lagerbedienung sowie einer Lagermöglichkeit von Lagerware bis 4,8 m Länge in einer Lagerhöhe von 10 m.

Die drei RBGs steuern die entsprechenden Lagerplätze mit Hilfe der computergestützten Lagerverwaltung automatisch auf optimierter Linearfahrt an. Die Kommissionierung erfolgt manuell durch mitfahrendes Lagerpersonal. So lassen sich bis zu vier Aufträge gleichzeitig kommissionieren.

Der Kunde entschied sich für die Effizienz vollautomatischer RBGs, ohne ganz auf manuelle Bedienung zu verzichten. Diese neue Lagereinrichtung bietet enorme Ersparnisse in Bezug auf Kosten und Platzbedarf.

Fragen Sie uns. Als Generalunternehmer bieten wir Ihnen mit diesem System eine interessante und wirtschaftliche Lösung für Ihr Lager.


Projektgalerie