Zum Hauptinhalt springen

Seuner Fabricados

Vielseitige Lagerkapazitäten für Drehmaschinen-Komponenten

Für die Lagerung von Drehmaschinen-Bauteilen installierte das spanische Unternehmen Seuner Fabricados eine neue Regalanlage von OHRA. Die zentrale Aufgabe dabei war, hohe Lagerkapazitäten für unterschiedlich dimensionierte Komponenten zu schaffen, die auf firmenspezifischen Ladungsträgern gelagert werden. Gelöst wurde dies durch 8.58 Meter hohe Kragarmregale, die sowohl durchgehende Lagerebenen als auch Platz für Langgut bieten. 

Seuner gehört zu der CMZ Machinery Group, einem europaweit führenden Hersteller von CNC-Drehmaschinen. Die Fabrik in der Nähe von Bilbao verfügt über einen Lagerbereich für CMZ-Drehmaschinen. Die eingelagerten Bauteile haben unterschiedliche Dimensionen und Gewichte. Sie werden in der Fabrik in standardisierten Ladungsträgern transportiert und gelagert. Eine Standard-Regallösung wurde daher bei der Installation des neuen Lagers nicht in Betracht gezogen. Das Unternehmen entwickelte gemeinsam mit OHRA ein Lagersystem, das die erforderliche Flexibilität mit einer bestmöglichen Flächennutzung und damit hohen Lagerkapazitäten verbindet.

Insgesamt wurden sieben, zwischen 15,1 und 22,5 Meter lange Zeilen von Kragarmregalen installiert. Im Vergleich zu Palettenregalen ermöglichen die Kragarme die Einlagerung ganz unterschiedlich breiter Artikel, da keine Zwischenstützen stören. Gleichzeitig kann Seuner auch Stangenmaterial oder ähnliches Langgut in der Regalanlage aufbewahren. Da alle tragenden Elemente der Regalsysteme von OHRA aus massiven Stahlprofilen bestehen, wird ein schmales Lagersystem mit einer hoher Tragfähigkeit möglich. Jeder der zweiseitig ausgeführten Ständer der bei Seuner montierten Regale trägt 3.280 Kilogramm je Seite, wobei die 1.15 Meter langen Kragarme eine Tragfähigkeit von je 820 Kilogramm haben. Führungsschienen an den Regalfüßen ermöglichen den Einsatz eines Schmalgangstaplers. Zusätzlich installierte Seuner eine OHRA-Palettenregalzeile mit fünf Lagerebenen und einer Fachweite von 4 bzw. 3 Metern. Die Tragfähigkeit pro Lagerfach beträgt dabei 3.000 bzw. 4.000 Kilogramm.

Seuner ist von der Qualität der Regale und der Professionalität der OHRA-Beratung überzeugt. So konnte mit den neuen Regalsystemen ein Lagerbereich realisiert werden, der hohe Lagerkapazitäten, bestmögliche Flächennutzung sowie Robustheit und Flexibilität vereint. 

Über Seuner Fabricados:
Die in Mallabia bei Bilbao beheimatete Seuner Fabricados S.L. gehört zur CMZ Machinery Group. CMZ baut seit 1948 Werkzeugmaschinen und ist heute im Bereich von CNC Drehmaschinen Marktführer in Spanien und einer der führenden Anbieter in Europa. In den vier Werken der Gruppe in der Nähe von Bilbao werden moderne CNC Maschinen entwickelt, produziert und montiert. Eine sehr hohe Fertigungstiefe garantiert dabei hohe Qualität und Präzision in allen Bauteilen.
 


Projektgalerie