Zum Hauptinhalt springen

Palettenregal - Schwerlastregal Das Lagersystem für schwere Lasten

Angebotsanfragen  Beratungsgespräch

Palettenregale - Schwerlast leicht gelagert

Palettenregale für schwere Lasten sind die mit Abstand am häufigsten genutzten Lagersysteme, wenn es darum geht, Paletten mit hohen Gewichten sicher zu lagern. Neben der klassischen Lagerung von Paletten (z.B. Euro- oder Industriepaletten) können in diesen Regalen auch Gitterboxen oder schwere Werkzeuge untergebracht werden. Palettenregale findet man nahezu in vielen Branchen, so zum Beispiel im Baustoffhandel, bei Speditionen, in der Industrie und überall dort, wo schwere Güter aufbewahrt werden müssen.

Palettenregale für viele Einsatzmöglichkeiten

Die robusten Palettenregale von OHRA bestehen aus warmgewalzten Qualitäts-Stahlprofilen für hohe Traglasten und sicheres Handling. Die einzelnen Fächer sind in der Höhe im Raster von 100 mm verstellbar. Für leichte und mittelschwere Lasten kommen auch wirtschaftlich attraktive Palettenregale aus optimierten Stahlblechen mit IPG-Trägern zum Einsatz. Für den Außenbereich sind feuerverzinkte Palettenregale die beste Lösung, diese können mit und ohne Dach geliefert werden. Alle Palettenregale sind schnell aufzubauen und können jederzeit erweitert werden.

OHRA Palettenregale - Ihre Vorteile

  • Individuelle Anpassung an Ihre Lagerkonfiguration
  • Einfache und schnelle Montage
  • Hohe Sicherheitsreserven in allen Systemen
  • Systemzubehör für individuelle Konfiguration der Regale
  • Aussenaufstellung mit Dach und Wand in feuerverzinkter Ausführung möglich
  • Für alle Branchen geeignet – Made in Germany

Palettenregale für schwere Lasten

Die robusten Palettenregale P3 sind geeignete Lagersysteme für die Lagerung schwerer und sperriger Lasten. Rohstoffe, Halbfertigfabrikate und sonstige Produkte, die auf Paletten gelagert sind, lagern sicher und übersichtlich in Palettenregalen, die für schwere Lasten konzipiert wurden. Die Kombination aus vollwandigen warmgewalzten Stahlprofilen für die Rahmen und die Auflagen ermöglichen Feldlasten von mehr als 32.500 kg und Fachlasten von mehr als 6.000 kg. Die Regalhöhen werden der Hallenhöhe entsprechend angepasst, so dass der vorhandene Raum voll ausgenutzt werden kann. Alle Regalfächer sind in der Höhe in einem Raster von 100 mm ohne Werkzeug verstellbar. Für den Außenbereich werden Palettenregale in feuerverzinkter Ausführung empfohlen,  auf Wunsch auch mit Dach- und Wandverkleidung.

Welche Vorteile hat das Schwerlast - Palettenregal aus warmgewalztem Stahl?

Der warmgewalzte Stahl der Schwerlast Palettenregale gibt elastisch nach und behält trotzdem seine Vorteile hinsichtlich der hohen vertikalen Belastbarkeit. Kein Einknicken bei Stößen mit den Staplerzinken. Klassische Palettenregale aus kaltgewalztem Stahl mit 2 mm Stärke, der bei vergleichsweise leichten Stößen unelastisch ist, kann schnell knicken und seine tragenden Werte verlieren. Um die optimale Tragfähigkeit der Regale bei der Belastung durch Paletten mit Schwerlast zu bieten, setzen wir gerade bei den Rahmenstützen auf warmgewalzten Stahl.

OHRA Palettenregale für Schwerlasten – die Vorteile

  • individuell konfigurierbares Palettenregal für schwere Lasten
  • Besonders geeignet für Baustoffe, Rohstoffpaletten und Maschinenbauteile
  • Bis zu 32.500 kg Feldlast möglich
  • Fachlasten bis zu 6.000 kg
  • jederzeit erweiterbar, leichte Montage
  • für den Außenbereich mit Dach und in feuerverzinkter Ausführung erhältlich

Angebotsanfrage

Palettenregale für Baustoffe
Palettenregale mit Dach bei einem Baustoffhandel
Palettenregale für Baustoffe
Feuerverzinktes Palettenregal mit Gitterrosten. Ideal für die Lagerung von Baustoffen.
Palettenregale für die Lagerung von Coils
Lagerung schwerer Coils in robusten Palettenregalen.
Palettenregale für Baustoffe
Im Baustofflager. Palettenregale für eine Vielzahl an Produkten im Baustoffhandel.
Palettenregale feuerverzinkt
Im Außengelände lagern Baustoffe in feuerverzinkten Palettenregalen.
Palettenregal feuerverzinkt
Feuerverzinktes Palettenregal für das Außenlager.

Palettenregale für mittelschwere und leichte Lasten

Bei leichten und mittelschweren Lasten (bis 3.000 kg Fachlast) können wirtschaftlich günstige Palettenregale OHRA P5 zum Einsatz kommen. Auch überall dort, wo Flurförderzeuge durch Führungsschienen geführt werden, ist der Anspruch an robuste Rahmen der Regale geringer. Unsere Regalrahmen aus optimierten Stahlblechen sowie die dazu passenden Horizontalträger erfüllen die statischen Anforderungen an ein sicheres und vielseitiges Palettenregal.

OHRA Regal für leichtere Lasten – hochwertige Fertigung

Standardmäßig sind die Regalrahmen verschraubt, aber auf Wunsch liefert OHRA auch verschweißte Rahmen. Die horizontalen Auflageträger werden aus IPG-Profilen gefertigt und mittels Einhängelaschen mit dem Rahmen verbunden. Die Höhenverstellung der Auflagen erfolgt im 50 mm Raster, ohne den Einsatz von Werkzeug. Das Palettenregal OHRA P5 eignet sich für Fachlasten von bis zu 3.000 kg und Feldlasten bis 18.000 kg. Im Standard werden die Rahmen in verzinkter Ausführung und die Auflagen in RAL 7035 (lichtgrau) gefertigt.

OHRA Palettenregal für leichte Lasten - Ihre Vorteile

  • Geringe Investitionskosten, kostengünstige Lösung für die Lagerung von Paletten
  • Schnelle Montage
  • Jederzeit erweiterbar
  • Oberfläche in hochwertiger Pulverbeschichtung.

Angebotsanfrage

Palettenregale
Palettenregale in einem Versandlager
Palettenregal feuerverzinkt
Ordentliche Lagerung von Waren in Gitterboxen in robusten Palettenregalen
Palettenregal
Palettenregal mit Führungsschienen für Handling mit dem Seitenstapler.
Palettenregal mit Lagerbühne
Palettenregale sind wirtschaftlich für die Lagerung von Produkten auf Paletten als Ladungsträger.
Palettenregal
Lagerung von schweren Kunststoffrollen in robusten Palettenregalen.

Palettenregale mit Dach

Palettenregale mit Dach werden für die Lagerung witterungsunempfindlicher Waren im Außenbereich genutzt. Man sieht sie oft in Fachmärkten mit Gartencenter-Sortiment oder im Baustoffhandel, wo Betonfertigteile, palettierte Sackware oder Holzbauelemente im Freigelände gelagert werden. Die Rahmen und die Quertraversen (Auflagen) sind feuerverzinkt und somit gegen Rost geschützt. Daher sind Palettenregale mit Dach sehr langlebig, auch bei höchsten Ansprüchen.

Palettenregal mit Dach – vielseitige Ausführungen

Die variantenreichen Überdachungsmöglichkeiten sowie verschiedene Wandausführungen komplettieren das Regalsystem und schützen so das Lagergut vor jeder Witterung. Für die Dacheindeckung kann man z.B. Trapezbleche oder Lichtplatten, für die Wandverkleidung Trapezbleche oder Sandwichpaneele einsetzen. Alle tragenden Elemente der Regale wie Rahmen und Auflagen sind in feuerverzinkter Qualität oder auch pulverbeschichtet lieferbar. Bei Regalen mit Dach werden regionale Schnee- und Windlasten ermittelt und bei der Profilauswahl berücksichtigt. Das Einbeziehen dieser statischen Voraussetzungen gewährleistet, dass das Palettenregal mit Dach jedem Wetter stand hält.

Palettenregale mit Dach - Ihre Vorteile

  • Nutzung der gesamten Freifläche – dadurch Einsparung von wertvoller Fläche im Lagerraum
  • Hohe Traglasten unter Berücksichtigung von Witterungseinflüssen
  • Langlebige Konstruktion – nachhaltige Lagerinvestition
  • Kostengünstig durch wenige Bauteile
  • Verschiedene Dachausführungen wählbar

Angebotsanfrage

Palettenregale mit Dach
Verzinkte Palettenregale mit Dach für das Außenlager
Palettenregal mit Dach
Feuerverzinktes Palettenregal mit Dach und Seitenverkleidung.
Palettenregal mit Dach
Feuerverzinktes Palettenregal mit Dach und integriertem Vertikalregal für Langgut.
Palettenregal mit Dach
Palettenregale mit Dach für die Lagerung von Autotüren bei einem Autoverwerter.
Palettenregal mit Dach
Feuerverzinktes Palettenregal mit Dach bei einem großen Baustoffhandel in Süddeutschland.
Palettenregal mit Dach
Komplette Überdachung mehrerer Regalzeilen. Eine kleine offene Regalhalle aus Palettenregalen als tragende Konstruktion.

Palettenregale auf Verfahrwagen

Verfahrbare Palettenregale sind dynamische Regalanlagen und geeignet für palettierte Waren, die auf einer geringen Grundfläche kompakt gelagert werden müssen. Bei diesem Lagersystem werden die robusten Palettenregale auf verwindungssteife Verfahrwagen montiert. Die komplette Regalzeile wird mittels elektronischer oder manueller Steuerung als eine einzige Regaleinheit bewegt. Die Verfahrwagen laufen auf Schienen, die sowohl beim Neubau als auch in bestehende Böden montiert werden können. Dadurch ist für jeden Regalblock des Palettenregals nur ein Bediengang notwendig. Das führt zu einem hohen Raumnutzungsgrad, da immer nur der Gang geöffnet ist, aus welchem die Ware in das Regal ein- oder ausgelagert wird.

OHRA Regal - optimale Raumnutzung durch Verfahrwagen

Die Verschieberegale bewegen sich geräuscharm und fahren lückenlos aneinander. Außerhalb der Betriebszeiten kann die Regalanlage auf „Nachtstellung“ geschaltet werden. Dann werden die einzelnen Regalzeilen des Palettenregals in gleichmäßigen Abständen nur so weit geöffnet, dass kein einziger Regalgang befahren werden kann. So bieten die beweglichen Regale auch einen sicheren Schutz vor Diebstahl.

OHRA Palettenregale auf Verfahrwagen - Ihre Vorteile

  • Sehr kompaktes System für die Lagerung großer Mengen auf geringer Grundfläche
  • Sehr gute Raumnutzung
  • Erhöhte Lagerkapazität
  • Schutz von wertvoller Ware vor Diebstahl durch „Nachtstellung“ der Regalblöcke
  • Kurze Arbeitswege

Angebotsanfrage

Palettenregale auf Verfahrwagen
Dynamische Regalanlage für eine kompakte Lagerung
Palettenregal als Verschieberegal
Die Palettenregale sind auf Verfahrwagen montiert, die elektronisch angetrieben sind.
Palettenregale als Verscieberegale
Auf Knopfdruck fahren die Wagen auseinander und öffnen nur den Bedienungsgang.
Verschieberegal Palettenregal
Kompakte Lagerung. Es öffnet sich immer nur der Gang, aus dem waren entnommen oder eingelagert werden sollen.
Verschieberegal Palettenregal
Offener Gang einer Verschieberegal-Anlage. Die restlichen Regale werden als Block zusammengeschoben.

Palettenregal-Bühnen

Palettenregal-Bühnen von OHRA sind Lagerbühnen auf der Basis von OHRA Palettenregalen als Unterkonstruktion. Die einzelnen Regalzeilen der Palettenregale werden horizontal mit Stahlprofilen verbunden, so dass durch verschiedene Bodenbeläge (z.B. Gitterroste oder Spanplatten) eine frei tragende Lagerfläche zwischen den Regalen entsteht. Dadurch wird jeder Zentimeter des Lagers genutzt und keine Fläche verschenkt. Es können mehrere Stockwerke innerhalb der Regalanlage realisiert werden.

OHRA Regal als Bühne – neue Möglichkeiten

Die Fusion aus Regal und Bühne schafft individuelle und vielseitige Möglichkeiten der Lagerung, zum Beispiel als Kombination von Kommissionier- und Arbeitszone mit unmittelbarer Lagermöglichkeit. Dank der bei OHRA verarbeiteten starken sowie warmgewalzten Stahlprofile der Palettenregale sind auch mehrere Stockwerke innerhalb der Regalanlage problemlos möglich.

OHRA Palettenregal-Bühne - Ihre Vorteile

  • Optimale Raumausnutzung durch Ausschöpfung der gesamten Raumhöhe
  • Unmittelbare Nähe von Lager- und Kommissionierzone
  • Einsparung von Wegezeiten durch Zwischenetagen direkt im Lagerbereich
  • Vervielfachung der Nutzfläche durch komplette Höhenausnutzung des Lagerraums

Angebotsanfrage

Palettenregal-Bühne
Palettenregale mit Zwischenboden als begehbare Lagerfläche
Palettenregal Lagerbühne
Palettenregal mit integrierter Lagerbühne. Auf 3 Stockwerken lagern und kommissionieren.
Palettenregal Lagerbühne
Lagerung von Isoliermaterial in Palettenregalen mit Lagerbühne als Überbau.
Paletteregal Lagerbühne
In einem Industrieunternehmen. Robuste Palettenregale mit integrierter Lagerbühne.
Palettenregal Lagerbühne
Palettenregal mit integrierter Lagerbühne. Unterhalb Beleuchtung für das Warenlager.
Palettenregal Lagerbühne
Palettenregale mit überbauter Lagerbühne. Komplett mit Treppe und Bodenverkleidung.

Einfahrregale

Das Einfahrregal (auch „Drive-In-Regal“ genannt), kombiniert die Vorteile der Block- und Regallagerung: Kompakte Raumausnutzung bei gleichzeitig großer Lagerhöhe. Es ist besonders geeignet für die Lagerung großer Mengen gleicher Artikel und für druckempfindliche Güter, die nicht gestapelt werden können. Dazu gehören Waschmittel, Kataloge, Motoröl, Toilettenpapier oder Konserven mit langem Mindesthaltbarkeitsdatum.

OHRA Einfahrregal – einseitig geöffnetes Lagersystem

Das Regal wird von einer Seite aus bestückt. Dabei fährt der Stapler in die Regalkanäle hinein und legt die Paletten auf seitlich angebrachte Traversen ab. Das Einfahrregal hat nur eine offene Seite, von der aus die Bedienung erfolgt. Die zuletzt eingelagerte Palette wird als erstes wieder ausgelagert. Somit erfolgt die Lagerung nach dem LIFO-Prinzip (Last-In-First-Out). Die Stützen der OHRA-Einfahrregale werden, je nach Anforderung und Belastung, aus IPE- oder U-Profilen gefertigt, um mehrere Regalkanäle übereinander zu realisieren, aber auch um das Regal vor unbeabsichtigten Stößen durch den Stapler zu schützen. Die seitlichen im Regalkanal angebrachten Traversen sind enorm trag- und gleitfähig. Für den zusätzlichen Schutz der Stützen im Einfahrbereich empfiehlt OHRA Anfahrschutze.

OHRA Einfahrregale - Ihre Vorteile

  • Besonders platzsparend durch hohe Verdichtung des Lagers
  • Hoher Flächen-/Raumausnutzungsgrad
  • Druckfreie Lagerung empfindlicher Güter
  • Kostenersparnis durch besonders kompakte Lagerung von Paletten

Angebotsanfrage

Einfahrregale
Einfahrregale - Drive-In-Regale für die Lagerung großer Mengen gleicher Artikel
Einfahrregal
Einfahrregale mit Rammschutz vor jedem Kanal.
Einfahrregal
Prinzipskizze eines Einfahrregals.
Einfahrregal
Einfahrregal bei einer Spedition.
Einfahrregal
Einfahrregal mit Regalbediengerät als Fördermittel.
Einfahrregal
Einfahrregal mit Trommel-Anfahrschutz.

Technische Details

Die Konstruktion bei unseren OHRA III Palettenregalen besteht aus vollwandigen, robusten, warmgewalzten Stahlprofilen, die besonders tragfähig, sicher und langlebig sind. Die Hauptbaugruppen (Rahmenstiele, Auflagen) sind für den Innenbereich hochwertig pulverbeschichtet. Alle anderen Bauteile sind bandverzinkt nach DIN 10346. Tauchbad – Feuerverzinkung der Bauteile nach DIN EN ISO 1461 für den Außenbereich.

Verankerung der Regale im Innenbereich durch verzinkte Anker, im Außenbereich durch Anker in Edelstahl- A4 Ausführung.

Produktmerkmale und Vorteile:

Rahmenstützen und Auflagen in warmgewalzter Ausführung

  • U Profile für Rahmenstützen nach DIN 1026-1, Materialstärke mind. 6 mm
  • IPE - Profile für Auflagen nach DIN 1025-5
  • Höchste Belastbarkeit im robusten Einsatz
  • „federnde“ Stahlprofile verhindern bleibende Verformungen bei kleineren Stößen
  • Schnell und einfach zu installieren
  • Standard Farben RAL 5015, 2002, 3000, 6011, 7035 (kundenspezifische Lackierung möglich)
  • Standard- Verstellbarkeit der Auflagen im 100 mm Raster
  • 25 Jahre Garantie gegen Durchrostung der Hauptbaugruppen
  • Bei Veränderung der Einhängehöhen der Auflagen ist mit einer höheren Resttragfähigkeit des Regalsystems gegenüber kaltgewalzten Regalsystemen zu rechnen.
  • Höchstmögliche Sicherheit durch die massive Bauweise  
  • Geringste Folgekosten durch eventuelle Beschädigungen

Unsere Regalsysteme entsprechen der DIN EN 1090 und den gängigen Richtlinien der Berufsgenossenschaften für Lagereinrichtungen und Geräte nach DGUV 108-007 (BGR234) Belastungsschilder und eine Montage- und Bedienungsanleitung gehören vorschriftsmäßig zum Lieferumfang.

Palettenregal-Rahmen
Vergleich von Palettenregal-Rahmen. Blech gegen warm gewalzten Stahl.

Palettenregal Zubehör

Das große Sortiment an Zubehör für Ihr OHRA Palettenregal hilft Ihnen, Ihr Lagersystem individuell zu konfigurieren und branchenspezifisch einzurichten.

Rammschutze in verschiedenen Ausführungen, Rahmenerhöhungen für Sicherheit im Regalgang, Lastverteiler, Durchschubsicherungen oder Distanzstücke sind nur eine Auswahl von vielen Produkten. Das Zubehör für Ihr OHRA Palettenregal können wir Ihnen entweder nachträglich oder bereits bei der Bestellung mitgeliefern.

Palettenregal Zubehör
Robustes Palettenregal mit Anfahrschutz für die Rahmen.
Einfahrregal
Einfahrregale mit Trommel-Anfahrschutz.
Palettenregal Lagerbühne
Palettenregal mit überbauter Lagerbühne.
Palettenregal Lagerbühne
Palettenregale bei einem Möbelhersteller. Zusätzliche Lagerfläche durch aufgesetzter Lagerbühne.

Referenzen für Palettenregale

DWF
Ketten Gép
Götz-Moritz
Lambda Systeme
Seuner Fabricados
DWF

DWF

In der neuen Lagerhalle von DWF Baustoff-Fachhandel wurden Paletten- und Kragarmregale von OHRA so miteinander kombiniert, dass optimale Lagerplätze für das Sortiment an unterschiedlichsten Dach- und Fassadenbaustoffen geschaffen und die Lagerkapazitäten erheblich ausgebaut werden konnten

Zur Erfolgsgeschichte

Ketten Gép

Ketten Gép

Ketten Gép, Händler von Erdbewegungs- und Baumaschinen mit Sitz im ungarischen Nagytarcsa bei Budapest, hat sein Ersatzteillager mit einer Lagerlösung von OHRA modernisiert: Indem das vorhandene Palettenlager durch eine Verschieberegalanlage ersetzt wurde, konnte die Lagerkapazität in der vorhandenen Lagerhalle um 60 Prozent gesteigert werden.

Zur Erfolgsgeschichte

Götz-Moritz

Götz-Moritz

Götz + Moriz, der marktführende Baustoff- und Fliesenhandel in Südbaden, hat den Standort Lörrach erheblich erweitert. Das Unternehmen investierte vor allem in größere Lagerflächen und eine neue Lagerhalle, die mit Paletten- und Kragarmregalen von OHRA ausgestattet wurden.

Zur Erfolgsgeschichte

Lambda Systeme

Lambda Systeme

Der ungarische Baustoffhändler Lambda Systeme hat seine Lagerkapazitäten mit Paletten- und Kragarmregalen von OHRA ausgebaut. Da die Lager-Grundfläche nicht erweitert werden konnte, hat das Unternehmen durch die Installation von individuell angepassten Paletten- und Kragarmregalen die Raumhöhe für die Lagerung nutzbar gemacht.

Zur Erfolgsgeschichte

Seuner Fabricados

Seuner Fabricados

Das spanische Unternehmen Seuner Fabricados, das zur CMZ Machinery Group gehört, hat für die Lagerung von Teilen für Drehmaschinen eine neue Regalanlage von OHRA installiert. Die Mission dabei war, hohe Lagerkapazitäten für unterschiedlich dimensionierte Komponenten zu schaffen, die auf speziell konstruierten Ladungsträgern gelagert werden können.

Zur Erfolgsgeschichte