Zum Hauptinhalt springen

Abies

Logistik wird nicht länger ausgebremst

Durch die Umstellung von Bodenlagerung auf die Lagerung in OHRA-Kragarmregalen konnte das polnische Holzhandelsunternehmen Abies Polska die Effizienz in den Logistikprozessen im Außenbereich um 30 Prozent erhöhen. Zudem sind die Holzwaren in den acht rund 26 Meter langen Regalzeilen dank des integrierten Daches und der verkleideten Auswände jetzt geschützt vor der Witterung.

Ausgebremste Effizienz
Abies Polska ist Spezialist für den Handel mit KVH- und BSH-Holz. Bisher lagerten die Holzpakete und bis zu 13,5 Meter lange Einzelleisten am Firmensitz in Pszów im Außenbereich auf dem Boden. Doch Nässe und Schmutz führten immer wieder zu Schäden an der Holzware. Vor allem aber bremsten zu geringe Kapazitäten und der hohe Zeitaufwand beim Zugriff auf die Artikel die Effizienz in den Logistikprozessen aus und erschwerte die Kommissionierung einzelner Bestellungen.

Regale bilden eigenständiges Gebäude
Abies Polska entschied sich daher, die Bodenlagerung durch Kragarmregale zu ersetzen. OHRA lieferte dazu insgesamt acht Regale, jedes ausgerüstet mit sechs Lagerebenen. Die oberste Ebene befindet sich auf 5 Metern Höhe – so kann die vorhandene Grundfläche des Außenlagers deutlich besser ausgenutzt werden. Die Regale tragen jeweils ein zu beiden Seiten 2,7 Meter weit auskragendes Dach und sind so zusammengestellt, dass die Dächer sich überlappen. Für zusätzlichen Schutz sorgt eine Verkleidung der Außenwände, die aufgrund der Vorgaben des Bauamts aus hochwertigen Blechen realisiert wurde. So bildet die Regalanlage ein eigenständiges, hochwertiges Gebäude.

Flexible Regalkonstruktion
Mit Hilfe eines Seitenstaplers kann jetzt schnell und direkt auf einzelne Artikel zugegriffen werden. Ein Rammschutz an den Regalfüßen erleichtert das Manövrieren zwischen den Regalen. Durch die frei eingehängten Kragarme lässt sich die Höhe der einzelnen Lagerebenen sehr schnell und werkzeuglos an verschiedene Paketgrößen anpassen.

30 Prozent effizientere Prozesse
Mit dem neuen Regalsystem konnte Abies Polska die Lagerkapazität auf gleicher Grundfläche um 20 Prozent erhöhen. Aufwändiges Umlagern beim Zugriff auf einzelne Artikel ist heute nicht mehr nötig. Die Ein- und Auslagerungsprozesse erfolgen im Schnitt 30 Prozent schneller. Zudem konnten Schäden an der Lagerware - auch wegen des Wetterschutzes - um 70 Prozent reduziert werden.

Über Abies Polska:
Abies Polska Sp. z.o.o. wurde 2015 gegründet und ist einer der wichtigsten Händler für massives KVH- und verleimtes BSH-Holz in Polen. Dank intensiver Arbeit verfügt Abies Polska heute über ein beachtliches technisches und lagertechnisches Potenzial sowie über die entsprechenden Kompetenzen und Voraussetzungen, um Dienstleistungen auf höchstem Niveau zu erbringen.

 


Galerie